HEIZEN MIT HOLZ GANZ EINFACH

Holzpellets sind echte Energiebündel.
Zwei volle Hände genügen, um 10 Liter Wasser zum kochen zu bringen.
Die ökologisch wertvollen Winzlinge werden aus trockenen, naturbelassenen Resthölzern (Verschnitt, Säge- und Hobelspäne) unter Hochdruck gepresst und sind frei von chemischen Bindemitteln.
Die Verbrennung erfolgt in Holzpelletkesseln.

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und damit regenerativer Ernergieträger. Es verbrennt CO² neutral, nahezu schwefelfrei und gilt daher als umweltfreundlich.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert die Neuanschafffung von Holzfeuerungen.

Eine Übersicht der Förderrichtlinien finden Sie in der
Infopdf >>
Fördermittelauskunft >>